Habt ihr euch je die Zeit genommen, eurem Partner zu beschreiben wie ihr ihn wirklich seht? Bzw. habt ihr euch mal beschreiben lassen, wie er / sie euch sieht? Nein, es geht hier nicht darum zu sagen, was für ein toller Mensch der Andere ist. Es geht darum, dem Anderen seinen Körper zu beschreiben. Denn wir müssen uns bewusst machen, dass wir uns niemals so sehen können wie das andere Menschen tun. Da wir immer einen Spiegel nutzen müssen. Dies schränkt unser Wahrnehmung ein. Lasst euch verführen in das Reich und die Sichtweise des Anderen und genießt die Sinnlichkeit in jedem Wort.